ERNENNUNG

Geschichte

ERNENNUNG

Mundkrebs

Der Mundkrebs fängt am Mundboden, am weichen Gaumen, Umgebung der Zungenwurzel, an der Lippe und am Zahnfleisch auf. Sollte der Mundkrebs nicht frühzeitig behandelt werden, kann es zur ständigen Schmerzen kommen. Regelmäβiger Zahnartzbesuch ist für die frühzeitige Erkennung des Mundkrebs sehr wichtig und von groβer Bedeutung.

Was sind die Gründe von Mundkrebs? Der genaue Grund ist nicht bekannt. Der Verbrauch von Tabakprodukten, Alkohol und krebserregenden Substanzen in Lebensmitteln. Die Faktoren von Sonnenlicht in Bereichen des Mundes (wie Lippen) erhöht das Risiko von Krebs. Genetische Veranlagung ist auch ein Risikofaktor für Mundkrebs.

Mögliche Symptome von Mundkrebs:

  • Weiße oder rote Ablagerungen um den Mund
  • Empfindliche, gereizte, geschwollene Bereiche oder Verdickungen im Mund
  • Heiserkeit und Gefühl als ob etwas im Hals steckt
  • Kauen- und Schluckbeschwerden
  • Sprachschwierigkeiten und Kiefer Bewegungsprobleme
  • Schwierigkeit der Zunge- und Kieferbewegung
  • Schwellungen am Ober- oder Unterkiefer, die eine Verschlechterung der aktuellen Ausrichtung der Prothese verursacht.

Die Mundkrebs Läsionen der Anfangsphase sind schmerzlos, werden meistens ignoriert. Der Krebs kommt schrittweise im gesunden Mund auf,  Gewebeschäden folgen zur, Schmerzbeschwerden. Erkennung des Mundkrebs ist äußerst schwer, darum ist es für die Früherkennung sehr wichtig, bei der geringsten Änderung Ihren Arzt zu kontaktieren. Darüber hinaus spielt die Gewohnheit, regelmäßig den Zahnarzt zu besuchen, eine wichtige Rolle in der Früherkennung.