ERNENNUNG

Geschichte

ERNENNUNG

Ortodont Die

Kieferorthopädie

Die Fähigkeit, als auch zu kauen, wie mit einem schönen Lächeln und gesunde Zähne mit kieferorthopädische Behandlung erhalten wird. Ein gesundes und schönes Lächeln intelligente Person ist jemand, der als ein wichtiger Faktor in effektive und einfache Kommunikation wahrgenommen wird.

Kieferorthopädie, WAS?

Kieferorthopädie ist der Zweig der Wissenschaft mit der Diagnose und Behandlung von Zahn- und Gesichts Unregelmäßigkeiten betroffenen Zahnheilkunde. Hauptzweck der kieferorthopädischen Zahn ist es, das Auftreten von Mund- und Kieferbereich Störungen Interessen zu verhindern. Zur gleichen Zeit zur Verfügung, um das Fortschreiten der Erkrankung zu stoppen, zu behandeln, aber eine gute ästhetische Funktion und Pflege der Mundgesundheit (Beißen, Kauen, reden, lachen) zielt darauf ab, das Know-how Zweig zu schaffen.

 

 

Kieferorthopädische ERKRANKUNGEN WIE auf?

  • durch erbliche Faktoren,
  • Angeborene Anomalien (Lippe, wie Gaumenspalte)
  • Falsche Funktionen (wie Mundatmung)
  • schädliche Gewohnheiten (Daumenlutschen, wie beispielsweise eine längere Verwendung von Schnullern)
  • vorzeitiger Zahnverlust durch Karies,
  • Gum Probleme (periodontolojik Probleme) durch die Bewegung der Zähne verursacht,
  • 20 Jahren als Folge des Zahns hat genügend Platz findet,
  • Krankenhausaufenthalt Form,
  • Zähneknirschen oder fallen aus Gründen wie Schock, Trauma.

Kieferorthopädische Behandlung sollte ERKRANKUNGEN warum?

  • Eine gute Gesichtsästhetik
  • Ein schönes Lächeln
  • Vermeidung von Kiefergelenkerkrankungen
  • Treffen Sie sich effektiv um die Nahrung zu beißen, kauen und Sprache
  • Um die Anfälligkeit für Zahnfleischerkrankungen und Karies zu reduzieren

Kieferorthopädische Behandlung zu tun, wenn?

Kieferorthopädische Behandlung kann in jedem Alter angewendet werden. Jedoch, wenn es Probleme besonders relevant für den Kiefer, bevor sie in die Kinder in der Lage, vollständig von dem Wachstum und der Entwicklung von Jugendlichen (10-12 Jahre) profitieren müssen untersucht werden. Gegebenenfalls die Behandlung sofort begonnen werden.

Bei Kindern im Alter 5-6 Jahre alt kieferorthopädische Untersuchung bis Anfang Probleme, die das Wachstum beeinträchtigen können und die Entwicklung ist sehr nützlich, zu erkennen.

WAS ist für Prüfung und PLANNING KFO erforderlich?

Erstellen Sie eine Reihe von Analysen für die kieferorthopädische Diagnose und Behandlungsplanung wird vor der Behandlung erforderlich. Ihr Zahnarzt wird den Zustand der Zähne im Kiefer durch die Analyse von Fernröntgenaufnahmen übernommen bestimmen. Laughter Analyse der Fotografie und Profilanalyse durchgeführt wird. Außerdem ist die Notwendigkeit von ausreichender Größe oder Zahnanomalien der Zähne erforderlich, um das Modell-Analyse zu bestimmen.

Vorbeugende Therapie Kieferorthopädie, WAS?

Das Ziel dieser Behandlung ist es, genügend Platz für neue Zähne zu bleibenden Zähne richtig nehmen kann vorzubereiten. Zu diesem Zweck, den Schutz der Position der verlorenen Milchzähne frühen Platzhalter werden hergestellt. Durch Kinder paedodontist sind auch anfällig für Karies empfiehlt gefolgt.

Kieferorthopädische vorbeugende Therapie WAS?

Schlechte Angewohnheiten können Fingerlutschen, anormale Schluck zu sortieren, um Probleme, die auf Grund von Faktoren wie Sprache vorkommen oder mit Absaugung behandelt, um eine Vielzahl von mobilen Geräten vorzubereiten, um Platz für die bleibenden Zähne machen können, zu vermeiden.

WAS feste kieferorthopädische Behandlung?

Beim Entfernen der Klammern und Klebstoffrückstandsbehandlung auf die Zähne nach der kieferorthopädischen Behandlung dauert 12-13 Jahre nach der bleibenden Zähne und dies wird mit dem Draht durch den Träger durchgeführt. Einige Zahnerkrankungen in Klammern, um die Durchführung der internen Oberfläche des Zahns zu ermöglichen, so kann es völlig unsichtbar (linguale Kieferorthopädie) betragen. Feste kieferorthopädische Behandlung kann Patienten aller Altersgruppen mit gesunden Zähnen und Zahnfleisch verabreicht werden. Verschiedene passive Vorrichtungen zum Schutz der mit und erhaltenen Ergebnisse erfordert eine Langzeitbehandlung mit externen unsichtbaren Drahtverstärkung.