ERNENNUNG

Geschichte

ERNENNUNG

Zahnästhetik

Mit ästhetischer Zahnmedizin bezeichnet man den Teil der Zahnheilkunde, der sich mit dem Aussehen (Ästhetik) der Zähne(Zahnfarbe, Zahnform,Zahnstellung und Erscheinungsbild des Zahnfleisches) beschäftigt.

Kombinationen die sie in ihrem Mund und der  Zahnstruktur sehen wollen wird mit ihrem Arzt ästhetisch und funktional verbindet und erstellt ihnen das beste Lächeln.

In allgemeinen Beziehungen ist die erste Begegnungen und erste Meinungen sehr wichtig.  Harmonisches und ein sanftes Lächeln sind immer ein pozitifer Anfang.  Die Ärzte erstellen nach ihrem Karakter und Körper eine persönliche Zahnform.  Mit ihrem sanftigen Lächeln das sich an  Ihrem Gesicht verbreitet, beeinfluβt es auch die Menschen.

Damit ein Lächeln als schön empfunden wird, müssen die Zähne nicht nur weiss und möglichst gleichmässig angeordnet sein. Zähne, Zahnfleisch und Mundpartie müssen mit dem Gesicht und dem gesamten äusseren Erscheinungsbild des Menschen harmonieren. Die Kunst, diese Proportionen ideal aufeinander abzustimmen wird “Smile Design” genannt.

 

Wann benötigen wir Ästhetische Zahnbehandlung?

  1.  Wenn vordere Zähne (Ober- und Unterkiefer)in Bezug auf Form und Grösse asymmetrisch, ungleichförmig sind.
  2. Wenn Zahnlücken im Frontzahnbereich Ihr reden beeinfluβt.
  3. Wenn Sie  mit ihrer Zahnfarbe unzufrieden sind. (Durch Kaffee, Tee oder Nikotin verfärbte Zähne können aufgehellt werden)
  4. Wenn Ihre Zähne unregelmäßig und verkrümmt sind.
  5.  Wenn ihr Aussehen ihnen nicht gefällt oder Sie es nicht natürlich finden, da Sie
    unzufrieden mit Ihren vorigen Behandlungen sind,  wie Brücken, Kronen oder Füllungen
  6. Wenn Sie im Fotos immer Ihren Mund geschlossen halten.
  7. Wenn Sie in der Öffentlichkeit während das Bedürfniss zum Lachen immer ihren Mund mit Ihrer Hand schlieβen.

Dann ist die höchste Zeit, Ihren  Zahnarztarzt  aufzusuchen.

Was sind die wichtigen Faktoren bei dem Lächeln Design?

Bei der Gestaltung des Lächeln Designs sind  die Faktoren wie Alter, Geschlecht, Zahnfleisch, Zahnfarbe, Struktur, Gesichtsform und Gesichtfarbe zu bedenken.